Windows Server 2012 R2 – Access Based Enumeration / Zugriffsbasierte Aufzählung

Hallo Zusammen,

Die ABE war für mich immer ein Rätsel bis ich verstanden habe wie sie Funktioniert.
Ich habe folgende Situation:

Freigaben:

  • Groups
  • Users

User:

  • Frank
  • Karl
  • Bob
  • ITAdmin

Gruppen:

  • Finance
  • IT
  • Sales

Der Benutzer dürfen alle diese Freigaben öffnen, jedoch nur die Ordner sehen, auf die Sie Zugriff haben.

Dafür gibt es die sogenannte ABE und so wird sie konfiguriert:

  1. Neue Freigabe im Server Manager erstellen
  2. SMB-Freigabe Schnell wählen
  3. Benutzerdefinierten Pfad wählen
  4. Namen vergeben
  5. ABE / ZBA aktivieren
  6. Berechtigungsdialog öffnen
  7. Bilderserie folgen

Jetzt nur noch die Besitzrechte der Ordner den Gruppen und Benutzern hinzufügen

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.